EUCOOKIELAW_BANNER_TITLE

Anbindung des Industriegebietes Nord in Aurich

Themenbereich:

Straßenbau

Bauherr:

Stadt Aurich

Baujahr:

2009

Fertigstellung:

2012

Leistungen:

LPH 2-9 und örtliche Bauleitung

Bereich: Tiefbau & Infrastruktur

Für die Erschließung und Anbindung des Industriegebietes Aurich-Nord wurde in Aurich-Tannenhausen eine neue Verbindungsstraße mit drei Fahrstreifen (Berücksichtigung überbreiten Sonderverkehr) bis zur B 210 geplant und gebaut.

Der Kreisverkehrsplatz am Kreihüttenmoorweg wurde mit einer voll überfahrbaren Kreismittelinsel ausgebildet. Der Knotenpunkt in der B 210 wurde mit sogenannten Bypässen, über die der Schwerverkehr lichtsignalgesteuert geführt werden kann, ausgebildet. Für das gesamte Einzugsgebiet des Industriegebietes wurde die Oberflächenentwässerung neu geplant.

Kompetenz by Thalen
Entdecken Sie unsere Projekte

Die Thalen Consult GmbH ist Teil der Thalen Gruppe