EUCOOKIELAW_BANNER_TITLE

Referenzen Bereich Freizeitanlagen

Hössen Sportanlage Westerstede - Kunstrasenspielfeld

Themenbereich:

Freizeitanlagen

Bauherr:

FSV Westerstede e.V.

Fertigstellung:

2017

Leistungen:

Freianlagen LP 3-9

Der FSV Westerstede beauftragte uns mit der Sanierung und Vergrößerung des vorhandenen Naturrasenplatzes an der Hössen Sportanlage. Aufgrund seiner unzureichenden Bodenentwässerung war der Rasenplatz nach Niederschlagsereignissen nicht bespielbar und von seinen Abmessungen her nicht DIN-gerecht.
Nach der Abtragung des Oberbodens und der Demontage sämtlicher Einfriedungen und Flutlichtmasten, wurde der Platz auf DIN-Maße vergrößert und mit einer neuen Drainage auf seiner gesamten Grundfläche versehen. Darauf aufbauend wurde der grundlegende Neuaufbau der Trag- und Elastikschichten vorgenommen.
Mit dem Einbau des Kunststoffrasens, der Installation der neuen 6-mastigen Flutlichtanlage sowie der Ballfangzäune, Zuschauerbarrieren, Einfriedungen und der gepflasterten Nebenflächen wurden die Arbeiten vor Ort fertiggestellt.

Sportanlage Westerholt - Kunststoffrasenspielfeld

Themenbereich:

Freizeitanlagen

Bauherr:

Samtgemeinde Holtriem

Fertigstellung:

2013

Leistungen:

Freianlagen LP 2-9

Die Samtgemeinde Holtriem beauftragte das Planungsbüro Thalen Consult GmbH mit der vollständigen Sanierung des abgängigen Kunstrasenplatzes in Westerholt. Ausgehend von einer aktuellen Geländeeinmessung und Untersuchung der vorhandenen Bodenverhältnisse wurde ein Konzept für den neuen Kunststoffrasenplatz entwickelt. Zunächst stand die gesicherte Entwässerung des Platzes im Vordergrund, um darauf aufbauend einen Neuaufbau der Trag- und Elastikschichten unter Berücksichtigung aktueller Regeln der Technik gewährleisten zu können. Von vornherein war der Einbau einer gelenkschonenden Elastikschicht vorgesehen.
Von ersten Vorstellungen der Planung in den Ausschüssen der Verwaltung über regelmäßige Baustellenbesuche im Rahmen der örtlichen Bauleitung bis hin zur Prüfung der Rechnungen wurden sämtliche Leistungsphasen des § 39 HOAI erbracht.

Außenanlagen Badewerk Neuharlingersiel

Themenbereich:

Freizeitanlagen

Bauherr:

Kurverein Neuharlingersiel e.V.

Fertigstellung:

2011

Leistungen:

ARC LP 5-9, Freianlagen LP 1-9

Durch die Umnutzung der klassischen Kuranlagen in einen Gebäudekomlex mit touristischer Nutzung wurde auch die Neugestaltung der Freianlagen auf der Südseite des Bauwerkes erforderlich. Dort entstand ein Saunagarten, der unter Verwendung ortstypischer Motive gestaltet ist. Die detailgetreuen Nachbildungen eines Fischkutters, einer Räucherkate, einer Strandhalle, eines Teehauses werden als Saunen, Ruhe- und Abkühlräume genutzt. Der Saunagarten ist durch einen Deich mit einem nachgebauten Deichschart und Deichtor eingefasst.
In Verbindung mit modernen Elementen (leichten Membransegeln als Wolken), orttypischen Klinkerflächen und ortstypischer Bepflanzung wird eine bewusste Gratwanderung vollzogen, um so im besonderen Ambiente die Identität des Ortes spürbar zu machen.

Außenanlagen Freibad Münster Stapelskotten

Themenbereich:

Freizeitanlagen

Bauherr:

Stadt Münster - Amt für Immobilienmanagement

Fertigstellung:

2010

Leistungen:

Wettbewerb 1. Platz, ARC LP 1-9, TGA LP 1-9, Freianlagen LP 1-9

Die Freiflächen im Baukörper des Freibades Stapelskotten sind auf einer Uferterrasse des Flusses Werse angeordnet. Der großzügige Eingangsbereich liegt zentral, er bietet Raum sowohl für die externe als auch für die interne Gastronomie. Vom Eingangsbereich aus erschließend großzügig und funktionell gestaltete Pflasterflächen den Bereich der Funktionsgebäude. Durch diesen großräumigen Funktionsbereich hindurch gelangt man zum Jugendbereich mit diversen Aktivitäts- und Chill-Angeboten.
Die Gastronomie schließt östlich an den Eingangsbereich an und leitet mit ihrer großzügige Terrasse in den Kinderbereich mit Sand- und Wasserspielangeboten über. Anschließend sind Erlebnis- und Schwimmbecken angeordnet, die wiederum von großzügegen Umgängen und Liegeterrassen umgeben sind. Die großzügige Anlage wird durch Hecken strukturiert und die Barrierefreiheit wird durch ein Netz von taktilen Bodenmarkierungen unterstützt.

Entdecken Sie unsere Projekte!

Die Thalen Consult GmbH ist Teil der Thalen Gruppe